Tag der Chöre 2017

Der „Tag der Chöre“ wird am Sonntag, den 21. Mai 2017 auf der Landesgartenschau Apolda vom Sängerkreis Weimar und Weimarer Land gestaltet. Verschiedene Chöre werden sich in einem abwechslungsreichen halbstündigen Programm vorstellen. Neben ...

...  Männer-, Frauen- und gemischten Chören werden auch ein Gospelchor und als Höhepunkt ein Projektchor zu hören sein. Jeder Chor präsentiert auf seine Weise Volkslieder, klassisches und internationales Liedgut.

Der Projektchor wird eigens für den „Tag der Chöre“ zur Landesgartenschau gegründet. Er vereint Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Chören des Sängerkreises zu einem neuen Klangkörper.

Der Volkschor Kromsdorf ist der Basischor. Die musikalische Leitung hat Prof. André Schmidt, Verbandschorleiter des Chorverbandes Thüringen.

Unter dem Motto „Wer die Rose ehrt – der Blume ein Lied“ können sich die Besucher der Landesgartenschau auf einen besonderen Chorhöhepunkt freuen.

 

Termin Workshop (mit Voranmeldung)

Samstag, 8. April 2017, 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr,
Kulturhaus Kromsdorf

 

Auftritt Landesgartenschau

Sonntag, 21. Mai 2017, 11.00 bis 17.00 Uhr
(detailierter Zeitplan Aushang am Veranstaltungsort entnehmen)
Landesgartenschau Apolda, Herressener Promenade

 

Kontakt

Gabriele Tschada

Zusätzliche Informationen